Sonntag, 15. Dezember 2013

Advent, Advent (4)

Der Freund hat natürlich auch dieses Jahr einen Adventskalender von mir bekommen. Dieses Jahr: Ein Achievement Adventskalender im Portal-Look. (Für diejenigen von euch, die Gaming-mäßig nicht ganz so wortgewandt sind - Achievements sind eigentlich die kleinen Pop-Up Medaillen die seit der XBox 360 im Spiel aufpoppen. Der Freund ist ganz schön Achievementgeil und spielt manchmal auch die dusseligsten Aufgaben durch, nur um auch noch das letzte Achievement zu ergattern.)
 Aber für die Geschichte dieses Adventskalenders muss ich ein wenig ausholen. Also, wie gesagt, der Freund liebt Achievements. Deshalb hab ich dem Freund, damals als wir noch ganz frisch zusammen waren, ein kleines Achievement Buch gebastelt. So komplett mit lustigen individuellen Namen für die einzelnen Achievements, Gaming Points und Beschreibung. Da waren so Dinge drin wie, guck den bestimmten Film mit der Freundin an, oder mach ein Tourifoto mit ihr in einer venezianischen Gondel. Wenn er ein Achievement "unlocked" hat, gabs nen selbst gebastelten Sticker dafür.  So konnte er Achievement auch in unsere Beziehung sammeln, und da hatte sich der Freund ganz schön doll drüber gefreut. Da das Teil ja aber schon etwas alt ist, mussten ein paar Updates her: Also ein DLC - Downloadable Content ;) Das hab ich ihm dann dieses Jahr in seinen Adventskalender gepackt, alle Sticker schon gebastelt und auf ihren Einsatz wartend. Das DLC kann er später natürlich aus dem Adventskalender rauslösen und in sein Achievement Buch kleben.

 Da auf so eine Seite aber nur 15 Achievements passen, gabs noch ein paar "Füller-Türchen" Fußmassagen und Entspannungsbäder gab es da, aber auch so Sachen wie selbstgemachte Keksteig-gefüllte Companion Schoko-Cubes. Der Adventskalender hatte ja immerhin Portal-Türchen!

Und, was habt ihr für eure Lieben so gebastelt?

Zurück zu Advent, Advent (3) *** Weiter zu Advent, Advent (4)

Kommentare:

  1. Das ist ja eine süße Idee. Muss ich mir für meinen Freund für nächstes Jahr merken.

    Ich hab Klopapierrollen gesammelt und sie mit schicken Servietten umwickelt. Gefüllt habe ich sie mit Skittles aus den USA (die sauren sind dort besser als die aus Deutschland), Milka Schokoeier und ein bisschen Krims Krams, wie ein Zippo, Sachen zum Zeichnen oder ein Gutschein für eine Zeitschrift! :)

    AntwortenLöschen
  2. Woah! Wie kompliziert!!
    Bei mir hat es dieses Jahr zeitlich nicht gepasst, aber nächstes Jahr gibt's nen Bieradventskalender denn mein Freund kann mit Kleinkram und so leider nur wenig anfangen. . -.-

    AntwortenLöschen