Sonntag, 17. Februar 2013

Mein Arbeitsplatz

Ich mag meinen bunten Tisch :) Wär ich nur nicht immer so chaotisch unsortiert, wäre unser Arbeitszimmer wohl mein allerliebster Platz auf der Welt.

So siehts auf jeden Fall aus, wo ich so am rumbasteln bin.


Ihr erkennt die Tischplatte vielleicht von meinem Header-Bild. Das ist mein kunterbunter Schreibtisch :) Eine große Collage aus alten Zeitungsauschnitten, Postkarten, gepressten Blumen, Konfetti, Konzertkarten und Erinnerungsstücken, die ich auf meinem Tisch zusammengeklebt habe und anschließend eine dünne Plexiglas-Imitat Scheibe drauf geschraubt habe. So habe ich immer ganz viel Inspiration und ganz viel buntbuntbunt direkt auf (unter) meinem Arbeitsplatz.


Demnächst kriegt mein Tisch auch nigelnagelneue hübsche praktische Stauplatz-förderliche IKEA Beinchen, und mein Arbeitszimmer ein kleines Make-Over, dann zeig ich euch alles noch mal ein bisschen genauer.

Kommentare:

  1. Wäre schön mit einen eigenen Arbeitstisch! Also jaah, habe ich einen, aber das ist eigentlich nur für "richtige" arbeit gemeint, nicht basteln und nähen. Aber vielleicht some day...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist "eigentlich" auch für beides. Darüber ist ein Regal mit den ganzen Fachbüchern, aber die Nähmaschine steht da trotzdem immer drauf ^^
      Aber es lohnt sich!So ein eigener Platz für die Kreativität macht auch direkt Lust aufs kreativ-sein! :)

      Löschen
  2. Finde ich auch! Jetzt fühlt es sich immer so schwierig, die Nähmaschine von den Kleiderzimmer rauszuholen und fertigzumachen. Dafür bin ich meistens einfach zu faul...

    AntwortenLöschen