Donnerstag, 29. August 2013

Wunschkonzert (3)

Der Wunschbaum blüht und gedeiht - und ich muss zugeben, nach der ganzen Aufmerksamkeit, die er in letzter Zeit von den Medien bekommen hat, hab ich mir wirklich Sorgen gemacht, dass er vielleicht vermüllt (denn ich schaffe es zwar oft hin zum Auffüllen und Aufräumen, aber nicht jeden Tag), dass sich langsam mal jemand einen Spaß erlaubt damit oder dass das Grünflächenamt endgültig die Nase voll hat.

Und was ist passiert? Er sieht so schön aus wie schon lang nicht mehr.
Wilde Stifte und Mini-Wollknäuel tauchen auf, ihr selbst helft mir so herzzerreißend mit der Pflege und letztens hielt mich ein netter Mensch vom Grünflächenamt am Baum an - zugegebenermaßen ist er für Mitte, und nicht für Friedrichshain verantwortlich -  um mir zu sagen, wie schön er die Idee findet.

Und die Wünsche, die dort immer wieder neu aufgefädelt werden, bleiben einfach ganz schön toll. Mit meiner neuen Picknickdecke dort also immernoch mein Lieblingsplatz.

Und wer den Radiobeitrag zum Wunschbaum im Fritz Radio verpasst hat, kann ihn sich (und mein Genuschel) hier nochmal anhören. (Übrigens eine Live Show- ich hatte meine Bahn verpasst und war so spät dran, dass ich quasi auf die Minute grad noch so pünktlich war- puh.)



Kommentare:

  1. schön, dass der Baum so viel Anklang findet.. vielleicht finde ich in Leipzig ja auch mal einen... und: sehr lustig wie oft die Moderatorin SÜß sagt ;) also sehr süße Idee ;)
    das Einoel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS EINOEL!!!!! ohhhh, ich freu mich, dass du hier bist!!!! <3
      Da hilft nur eins: In Leipzig auch einen aufstellen. ;)
      Ich drück dich FESTE!

      Löschen
  2. ...und Freda wünscht sich, dass es den Wunschbaum noch mindestens bis Anfang Oktober gibt, wenn ich ihn mir mal persönlich anschauen und einen Wunsch dranhängen kann. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ich werd mir mühe geben! ^^ (Und auf weiterhin gutes Wetter hoffen ;) )

      Löschen
  3. Ich find das echt so klasse, weiterhin! Aber liebe Julie, bitte lös doch diese unsägliche Radiomoderatorin jobmäßig ab! Du hast so eine tolle Radiostimme und anscheinend die nötige Geduld, denn ich wäre der Frau spätestens beim dritten "Süüüüß!!" an ihre dusselige Gurgel gegangen... ;)) Aber Du hast das Interview ja immer wieder gut rausgerissen.
    LG /inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich glaub ich wäre die schlechteste Radiomoderatorin ever. mir haben soooooowas von alle gliedmaßen geschlottert!

      Löschen
  4. Hey Julie,
    gestern, nach einer etwas längeren Suche wurde der Baum entdeckt ;) Fast hätte ich ihn nicht erkannt, da leider kaum noch Wünsche dort zu finden waren...
    Kommt da nochmal was ins rollen oder ist das eingeschlafen??
    Die Idee ist super gut, wichtig und ich fände es schön, in ein paar Monaten dort ganz viel Zettelwirtschaft vorzufinden :)
    Hier sind einige Fotos von mir:
    https://protestphotography.wordpress.com/2015/05/24/ein-wunschbaum-in-friedrichshain-%E2%96%BA-berlin-2015/

    https://www.flickr.com/photos/sozialfotografie/sets/72157653422405245

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen