Freitag, 5. April 2013

Wenn Omis Sachen wieder cool sind


Es ist doch irgendwie lustig, wie selbst die Dinge, die schon unmodern waren als ich selber klein war, plötzlich wieder so der Hit sind.

Ich hab mir also schon vor ner Weile einen Setzkasten auf dem tollen Arkonaplatz Flohmarkt zugelegt. Jetzt hat er endlich sein kleines Make Over bekommen.



Das wirklich DIY-igste an diesem Projekt sieht man meinem Setzkasten auch gar nicht an... ich hatte keine Pinsel mehr als ich das Holzdingen natürlich mitten in der Nacht plötzlich dringend anmalen wollte. (Außer zwei super wertvolle aus meinem Aquarellmalkasten, den ich noch von meiner Mutter habe, die ich einfach nicht der Lackfarbe opfern wollte.) Ich hab also das genommen, was ich zu Hauf zu Hause habe: Einweghandschuhe. Drei Paar übereinander gestülpt und die Lackfarbe zur Fingerfarbe ernannt. Hat super gut geklappt. Danach ein paar gesammelte J & Bs (für den Freund und mich, Zakka lässt grüßen.) aus Zeitungen und Zeitschriften auf die nasse Farbe gedrückt und ein bisschen Geschenkpapier in die Kästen reintapeziert. Ich bin ganz zufrieden mit meinem Ergebnis. Und es war wieder eins dieser Projekte, die schnell gehen und einfach total Spaß machen!

Somit hab ich endlich auch wieder einen Punkt meine sehr langen To-Do Liste geschafft! Ich hab so viele Projekte im Kopf, die ich schon so lange vorhabe, und die immer erst nach und nach da heraus krabbeln. Wie siehts bei euch aus? Habt ihr auch Projekte in petto, große und kleine, die ihr schon lange mal realisieren wolltet?

Kommentare:

  1. Oh wie niedlich! Sieht sogar allein ohne "inhalt" supersüss aus (robots <3<3). Und Projektenliste.. jaah, es wächts und wächst... Jetzt stricke ich wieder gerne, vielleicht morgen gehe ich ein paar Weinkasten kaufen... Es gibts immer was zu tun! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :) und: jaaaa ich steh derzeit auch total auf roboter ♥ ♥ ♥ an was strickst du denn gerade?

      Löschen
  2. heii Julie :)
    Ich lese nun schon seit einiger Zeit deinen Blog, und muss sagen, er gehört zu meinen Liebsten!
    Deine Posts sind immer total interessant und inspirierend, zudem kommst du total sympathisch rüber.
    Danke für deinen tollen Blog =)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och gott wie lieb von dir!!!!!!!!! Da freu ich mich riesig, über deinen zuckersüßen kommentar und fühl mich fürchterlichst geschmeichelt. Danke dir!
      allerliebste grüße ♥

      Löschen