Freitag, 3. Mai 2013

Flickenteppich

 Ich hab die erste Patchwork Decke meines Lebens genäht! Sie ist zwar ein bisschen krumm und schief, und das Schrägband sieht nicht perfekt daran aus, aber ich bin trotzdem ein bisschen stolz darauf und finde, sie ist ganz hübsch geworden.
Ich hab meine liebsten Stoffe dafür benutzt, (den mit den Sternchen hatte ich letztes Jahr selbst bedruckt), alles in einer Farbpalette gehalten (irgendwie steh ich gerade auf gelbe Stoffe... ich hatte ne ganze Menge davon!), grauen kuscheligen Vliesstoff als Rückteil benutzt und alles mit Satinschrägband eingefasst. Für das nächste Projekt dieser Art besorge ich mir aber definitiv ein Patchwork Lineal...
Das Ganze ist immernoch für das selbe kleine Geburtstagskind wie das Wolkenkissen, und das Geschenk ist so nun auch schon zu zwei Dritteln fertig! Teil 3 zeig ich euch dann morgen, und dann macht das ganze vielleicht auch einen Sinn ^^

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt auf Nummer drei, denn die beiden ersten Sachen finde ich schoneinmal fabelhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Dann bin ich mal gespannt, wie du Nummer 3 morgen findest!

      Löschen
  2. Eine superschöne Farbkombi! Gefällt mir wirklich gut, gerade weil es so "geradlinig" und unverschnörkselt ist!
    Und danke für dein Verständnis in Sachen Baumarkt - du sprichst mir aus dem Herzen! :)

    Sonnige Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön!!! Die Stoffe waren auch lange zusammengesammelt und von mir heiß geliebt ^^
      In Baumärkten sitzen ja aber auch wirklich nur noch Schnösel...
      liebste grüße an dich zurück! <3

      Löschen
  3. Ich finde es gar nicht krumm oder schief! Super toll ist es. Ich habe auch vor, ein patchwork kissenbezug zu nähen. Vielleicht so ein Lineal wäre dafür eine gute idee...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bei snaply.de auch schon eins in beiden Größen im Warenkorb liegen, haha!

      Löschen